04101-6069631 rebotherm@mail.de
innendaemmung

 Innendämmung mit Superwall

Eine Innendämmung von Wohn – und Arbeitsräumen ist bei einem schlecht oder ungenügend gedämmten Gebäude eine absolute Notwendigkeit. Nicht nur der unnötige Energieverlust, sondern auch das fehlende, komfortable Raumklima und die Gemütlichkeit werden durch eine gute Isolierung behoben!

Sehr viele Wohnhäuser, Büros, Hotels, Werkstätten und Geschäfte in Deutschland sind schlecht oder auch gar nicht gedämmt. Ein angenehm temperierter Raum strahlt aber Behaglichkeit aus und wir fühlen uns wohl. Ist ein Raum aber schlecht gedämmt oder sogar ohne Dämmung, strahlen die Außenwände die Kälte in den Raum. Nach kurzer Zeit spürt man dann die kalte Luft an den Beinen oder am ganzen Körper und möchte diesen ungemütlichen Ort möglichst schnell verlassen.
Häufig sind die Wände so kalt, dass sich sogar Schimmel auf der Wand oder in den Ecken bildet. Spätestens dann sollten Maßnahmen zur Verbesserung des Raumklimas getroffen werden!

Wie hilft Innendämmung gegen kalte Wände?

Jetzt denken Sie sicher an eine aufwendige Dämmung mit dicken Styroporplatten die von außen die schöne Fassade Ihres Hauses verändern. Eine sehr kostenintensive Art der Dämmung mit wochenlangem Gerüst ums Haus und viel Lärm und Dreck!
Das muss aber gar nicht sein. Mit unserer Superwall Innendämmung werden die kalten Außenwände von Innen gedämmt. Die Dämmplatten haben eine Stärke von nur 1 cm und lassen sich problemlos auf jede verputzte Wand kleben. Lediglich vorhandene Tapeten müssen vorher entfernt werden, fester Farbanstrich kann bleiben. Die Innendämmplatten sind speziell für diese Art Dämmung entwickelt worden. Perfekt geeignet sind unsere Platten für den Heizanstrich mit Carbon Heizfarbe.

Bei einer Innendämmung ist es sehr wichtig eine raumseitige Dampfsperre einzubauen. Diese Dampfsperre ist in unserer Dämmplatte gleich 2 mal eingebaut. Der Aufbau der Platte ist wie folgt: Beidseitig hochwertiger Vlieskarton, Aluminiumfolie beidseitig hinter dem Vlies und dazwischen der Dämmkern aus Polyurethan mit einem Lambdawert von 0,22 W/mK. Bei diesen extrem niedrigen Werten ist sehr oft schon eine erhebliche Verbesserung der Dämmung mit einer Plattenstärke von nur 1 cm Schichtstärke möglich. Bei extrem kalten Wänden steht eine 2 cm starke Platte zur Verfügung. Die Platten haben eine Größe von 1250 x 800 mm und sind mit nur 1500 gr. federleicht.

 

Mit Superwall gedämmt und dann?

Die Oberfläche der Innendämmplatte besteht aus weißem Vlieskarton und ist absolut eben. Lediglich die Kanten sind, wie bei Rigipsplatten, gefast. Die Stoßkanten werden mit einem Feinspachtel geglättet und dann steht der kreativen Gestaltung der Wand nichts mehr im Wege. Die Dämmplatten sind einfach zu verkleben, und die Verarbeitung kann von jedem begabten Heimwerker durchgeführt werden.

Nach dem erfolgreichen Einbau der Superwall Innendämmung wird die Oberfläche dann tapeziert, gefliest, verputzt oder gestrichen. Ihre Heizkosten werden  deutlich sinken! Und eines können wir Ihnen schon jetzt versprechen: Ein Leben lang nie wieder kalte Wand oder Schimmel und immer absolute Behaglichkeit!

Sie wollen Ihr Innendämm Projekt sofort starten? hier geht’s zum Shop

 

Innendämmung

Unser kostenloser Service für Sie:

Um eine für Ihr Projekt optimale Dämmung zu erhalten, berechnen wir für Sie kostenlos den U-Wert des vorhandenen Mauerwerks. Den Ist-Zustand berechnen wir anhand der von Ihnen übermittelten Angaben. Dann zeigen wir Ihnen mit unserer Berechnung die Verbesserung der Dämmung bei Verwendung der unterschiedlichen Plattenstärken.

Mit nur wenigen Angaben erhalten Sie innerhalb weniger Stunden Ihre kostenlose U-Wertberechnung und Sie entscheiden welche Dämmung bei Ihnen zur Anwendung kommen soll..

Angaben zur U-wertberechnung

Bitte wählen Sie die zutreffenden Angaben aus, geben Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse ein und innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie das Ergebnis.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück